Schon früh machte sich meine Leidenschaft für das Gestalten, das "In-Form-Bringen" bemerkbar. Nicht immer zur Freude meiner Eltern, denn bereits als Kind schraubte ich die Griffe der Kommode im Kinderzimmer ab und ersetzte sie durch lauter unterschiedliche andere Knöpfe, herunter gedreht von Schubladen und Türchen beim Besuch eines Möbelhauses, wo sich mir eine Auswahl in unwiderstehlicher Vielfalt quasi anbot...

Hineingeboren in eine Famile mit künstlerisch vielseitiger Oma (überdies Schneiderin) mütterlicherseits, einem malenden Großvater väterlicherseits, einem Schreiner als Vater, einer höchst nähbegabten Mutter und Schreinern in der gesamten Verwandtschaft, musste sich diese Prädisposition zwangsläufig auswirken.

Das fleissige Illustrieren der Reclam-Ausgabe von Cäsars "De bello Gallico" war mein nennenswerter Beitrag zum Lateinunterricht, was sich allerdings nicht beschwichtigend in der Zeugnisnote äußerte...

Deutlich besser war mein kreatives Engagement nach der Schulzeit am Zeichenbrett im Architekturbüro und auf der Baustelle aufgehoben. Das darauf folgende Grafikdesign-Studium ermöglichte mir schon früh die Selbständigkeit in einem Metier, in dem ich Neigung, Leidenschaft und den ausgeübten Beruf miteinander verbinden konnte.

Die vorhandenen Schwerpunkte rundete ich mit den Ausbildungen im Bereich der professionellen Farb- und Stilberatung, sozusagen der "Gestaltung am Menschen" ab. Dieser wichtige Baustein begleitet mein berufliches Spektrum nun ebenfalls seit fast 20 Jahren.

Die Gründung von "Colorcircus" 2003 ist bis heute verbunden mit der Komplettentwicklung einer eigenen Produktpalette für professionelle Farb- und StilberaterInnen, die weltweit vertrieben und ständig weiter ausgebaut wird.

 

Gestaltung und Farben bedeuten für mich ein Stück Lebensfreude - jeden Tag aufs Neue.

- Lehre und Tätigkeit als Bauzeichnerin (Architekturbüro Hochbau), Fachbereich Grundrissplanung

 

- 8 Semester Grafikdesign-Studium mit anschliessender Selbständigkeit in der eigenen Agentur

 

- Ausbildung zur Imageberaterin, Farbausbildungen unterschiedlicher Richtungen, Ergänzung "Psychology of Style" und Visagismus,

Entwicklung und Produktion eines modernen Farb-Analysesystems "S.I.C."


Claudia Huber-Eustachi, 2020